Rundweg entlang der geplanten Windkraft-Giganten in der Gemarkung Mannebach

Der 4,7 Kilometer lange Rundwanderweg führt uns von der B410 an der Abzweigung nach Mannebach entlang von 5 der 6 geplanten Standorten für 200 Meter hohe Windkraft-Giganten. Vom Offenlandkomplex am Steinkäulchen im UNESCO Natur- und Global Geopark Vulkaneifel und Landschaftsschutzgebiet Kelberg verläuft der Weg durch das geschützte Biotop der Quellbäche im historisch alten Waldstandort zwischen "Jonashübel" und "Holzberg" und entlang der Quellbachabschnitte von Nitzbach und Arbach.

 

Die vergangenen Monate haben gezeigt, wie wichtig das Thema Wandern für immer mehr Menschen ist. Auch und gerade in der Corona-Pandemie. Doch während die Pandemie hoffentlich bald der Vergangenheit angehört, werden wir in unserer Freizeit weiter raus gehen, neue Ziele entdecken und dabei unverbaute, wald- und wiesenreiche Landschaften aufsuchen, die uns Entspannung und Erholung bieten.